StartseiteVeranstaltungenBildungZielgruppenÜber uns

Klein, aber fein

Seminare - oder auch Workshops - bieten für einen kleinen Kreis von Personen eine ideale Plattform zum Lernen, Diskutieren und Wissensaustausch.

Wir organisieren für Sie in Modulen den Veranstaltungsort, Referenten und /oder Moderatoren, Verpflegung und das Rahmenprogramm. Sie entscheiden, wie umfangreich wir Ihre Vorbereitungen unterstützen

Das Workshop-Angebot der Mobilitäts-Akademie umfasst derzeit folgende Themengebiete:

 

 



Carsharing-Systeme: Aufbau und Nutzung von Angeboten

Ziele

1 Million Nutzer im CarSharing – 20 Jahre lang war dies nur eine ferne Vision, seit Ende 2014 ist es Realität: Der deutsche Markt hat die Schallmauer nach Berechnungen des Bundes- verbandes CarSharing vor kurzem überschritten!

Jetzt muss sich zeigen, ob der Markt dem weiteren Wachstum standhält: Ist die Software innovativ genug, wird der Zugang zum CarSharing weiter vereinfacht, sind die Fahrzeuge am Markt geeignet, stimmt der Service?
Dieser Workshop beschreibt die vorhandenen Angebote, erfahrene Experten erläutern Ihnen die Entwicklungsachsen des Marktes und die wichtigsten Marktakteure.

Sie lernen die Erfolgsfaktoren des CarSharing kennen, z. B. die Bedeutung von Kooperationen mit Institutionen, Verbänden, Versorgern oder auch anderen Anbietern von Mobilitätsdienstleistungen. Ausgewählte Beispiele werden vorgestellt und diskutiert.

Ergänzt wird der Tag mit einer Kurzanalyse Ihrer Situation vor Ort und – weitergedacht – einer Skizze Ihrer Optionen. Analyse und Skizze berücksichtigen, ob Sie die Angebote für Ihre Firma nutzen oder eigene Angebote etablieren möchten.

Inhalte

  • Präsentation: Der CarSharing Markt – Akteure, Angebote, Kunden
  • Themenvertiefung nach Wunsch der Teilnehmer
  • Entwicklung individueller Lösungen: Kundendefinition, Angebotsdefinition, Zeitplan und Umsetzung

Der Workshop kann auch durch einen Rundgang und durch Probefahrten ergänzt werden.

 Download Flyer

 Terminvereinbarung und Bestellung

                                                                                                                           [nach oben]



Ladesäulen-Infrastrukturen: Planung und Projektierung

Ziele

Der Aufbau leistungsfähiger Ladesäulen-Infrastrukturen ist für die Unterstützung automobiler Elektromobilität unerlässlich. Verantwortliche Entscheidungsträger sind jedoch bei der Planung und Umsetzung mit einer Vielzahl von Fragen und Details konfrontiert.

Dieser Workshop vermittelt einen umfassenden Überblick zu den wesentlichen Aspekten, die bei der Planung, Herstellerauswahl und Projektierung zu beachten sind.

Neben einer Darstellung der technischen Grundlagen werden alle wichtigen Entscheidungsoptionen während der Konzeptions- und Ausschreibungsphase im Detail erläutert. Darüber hinaus werden die wesentlichen Themen und Projektschritte vorgestellt, die bei der Standortvorbereitung und Umsetzung zu beachten sind.

Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich das 90-seitige  „Praxishandbuch Ladesäulen-Infrastrukturen“ der e-cademy.

Der Workshop kann auch auf zwei Tage ausgeweitet werden.

Inhalte

  • Grundlagen der Elektromobilität: Laden mit Wechsel- und Gleichstrom, Steckertypen, Schnellladen, schematischer Aufbau einer Ladesäule
  • Ladesäulen-Typen: Wallbox, Standsäule, alternative Ladeformen
  • Konzeption von Ladesäulen-Infrastrukturen: Backend-Anbindung, Zugangsverfahren, Roaming, Standorte, Betriebskonzept
  • Projektierung: Hersteller-Auswahl, Netzanschluss, Standort-Vorbereitung, behördliche Meldungen und Einträge

 Download Flyer

Terminvereinbarung und Bestellung

                                                                                                                           [nach oben]



Elektroautos: Einführung für Unternehmen und Kommunen

Ziel

Dieser Workshop richtet sich an kommunale und privatwirtschaftliche Entscheider und Flottenbetreiber, die sich einen fundierten Überblick zum Thema Elektroautos verschaffen wollen.

Basis des Workshops ist eine ausführliche Einführung in die Grundlagen des elektromobilen Verkehrs. Darauf aufbauend wird intensiv auf die kontrovers diskutierten Themen Reichweite, Mängel bezüglich öffentlicher Ladesäulen, mangelnde Standardisierung und Wirtschaftlichkeit eingegangen und hierzu wichtige Hintergrund-Informationen vermittelt.

Beispiele aus dem heute schon existierenden elektromobilen Alltag sollen abschließend vermitteln, dass die Ablösung des Erdöl basierten Verkehrs durch Elektroautos ggf. kein kurzfristiges, dafür aber ein sehr realistisches Szenario ist.

Im Rahmen einer Vertiefung können individuelle Fragestellungen der Teilnehmer ausführlich erörtert werden.

Abgerundet wird der Workshop mit einer Übersicht aktueller Elektroautos.

Inhalte

  • Überblick aktueller Elektroautos: Kennzahlen, Preise, Ladezeiten und Reichweiten
  • Marktentwicklung: Zahlen, Trends, internationaler Vergleich
  • Technische Grundlagen der Elektromobilität: Batterie, Wechselstrom, Gleichstrom,
  • Laden von Elektroautos: Ladestandards, Schnellladen, Ladesäulen im öffentlichen Raum, künftige Entwicklungen
  • Nutzungsargumente Elektroautos: Reichweitendiskussion, Einsatzgrenzen und Prognose der künftigen Entwicklung, Kostenbetrachtung, ökologische Auswirkung

 Download Flyer

Terminvereinbarung und Bestellung

                                                                                                                           [nach oben]



Elektrobusse: Einführung für Stadtwerke und Verkehrsbetriebe

Ziele

Dieser Workshop vermittelt Vertretern von Stadtwerken und Verkehrsbetrieben einen ausführlichen Überblick zum Einsatz von Elektrobussen im öffentlichen Personenverkehr.

Aufbauend auf einer ausführlichen Darstellung der entsprechenden wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, sowie einer Übersicht aktueller auf dem Markt befindlicher Modelle werden erste Erfahrungen aus laufenden Projekten vermittelt.

Inhalte

  • Grundlagenwissen Elektrobusse: Hersteller, Übersicht ausgewählter Projekte
  • Technische Grundlagen: Darstellung unterschiedlicher Ladeformen, AC- und DC-Laden
  • Einsatzgebiete auf Basis von Ladezeiten und Reichweiten
  • Kosten- und Nutzenbetrachtung

Download Flyer

Terminvereinbarung und Bestellung

                                                                                                                           [nach oben]



Pedelecs: Nutzen für Unternehmen und Kommunen

Ziele

Dieser Workshop vermittelt kommunalen Vertretern einen umfassenden Überblick darüber, wie Pedelec-Verkehr kommunal unterstützt werden kann.

Neben einer fundierten Vermittlung des Grundlagenwissens zum elektromobilen Radverkehr werden exemplarische Projekte vorgestellt. Ein besonderer Schwerpunkt des Workshops liegt in der Behandlung der infrastrukturellen Anforderungen des Pedelec-Verkehrs.

Inhalte

  • Grundlagenwissen Pedelecs: Hersteller, Bauformen, Ausstattungen, Reichweiten
  • Laden von Pedelcs, öffentliche Ladeinfrastrukturen
  • Darstellung ausgewählter Pedelec-Projekte
  • Kommunale Maßnahmen zur Förderung von Pedelec-Verkehr

Download Flyer

Terminvereinbarung und Bestellung

 

SpracheSeminare  Seminars  Seminarios  



Kontakt

So erreichen Sie uns:

Mobilitäts-Akademie
telefonisch: 030-9832 160-30
E-Mail: mobilitaets-akademie(at)team-red.net

... oder kommen Sie vorbei:
Seminarräume Mobilitäts-Akademie
Bürgerbüro Neue Mobilität

Schliemannstr. 34, 10437 Berlin
Anfahrtsbeschreibung
Öffnungszeiten: Di bis Do, 10 - 17 Uhr